Kindeswohl

Wir Liberale setzen auf mündige Bürgerinnen und Bürger, die sich nicht scheuen, konkrete Fälle der Kindesvernachlässigung oder Kindesmisshandlung anzusprechen, anzuzeigen oder den Weg zu den Jugendämtern zu suchen.

Die Ohnmacht vieler örtlicher Jugendämter, die Situation vernachlässigter oder misshandelter Kinder vorsorglich richtig einzuschätzen, ist häufig nicht eine Frage der quantitativen
Personalausstattung, sondern der Qualifikation. Liberale Politik vor Ort verfolgt das Ziel, örtliche Jugendämter durch Mitarbeiterqualifikation zu stärken und qualifizierter Ansprechpartner zu sein.

Maßnahmen wie ein Jugendtelefon oder ein Jugendnotruf können präventiv wirken.