Dezember 2020

Impuls fürs Land: Mobilität braucht Innovation

Am 3.12.2020 um 17 Uhr startet die erste Ausstrahlung der online Live-Reihe „Im Gespräch mit Jochen Haußmann“. Jochen Lauer, Geschäftsführer der Lauer & Weiss GmbH, Fellbach, sowie Vorsitzender im Unternehmerverband „makING e.V. wird mit Jochen Haußmann über das Thema „Impuls für unser Land: Mobilität braucht Innovationen“ sprechen.

Im Talk geht es darum, wie Verbote verhindert und technische Lösungen Baden-Württemberg nach vorne bringen können.

Das Gespräch wird live bei GoToMeeting ausgestrahlt

Link: https://global.gotomeeting.com/join/743090253)

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. 
Deutschland: +49 891 2140 2090 
Zugangscode: 743-090-253 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Ein FDP-Antrag zum Thema häusliche Gewalt in Baden-Württemberg zeigt, dass die Opferzahlen von 10.886 im Jahre 2010 auf 13.066 in 2019 angestiegen sind, über 80% der Taten betrafen Frauen.

In einer Online-Podiumsrunde des Kreisfrauenrates Ostalb warb Jochen Haußmann dafür, dieses Thema nicht zu verharmlosen. Erfolgreiche Modellprojekte wie in den Rems-Murr-Kliniken zur vertraulichen Behandlung von betroffenen Frauen oder die Gewaltambulanz in Heidelberg brauchen wir im ganzen Land.

Einladung zur telefonischen Bürgersprechstunde am Freitag, 4.12.

Jochen Haußmann steht Ihnen am 4.12. von 18 -19 Uhr unter der Telefonnummer 07151 5028697 für Ihre Fragen zur Verfügung.

Impuls fürs Land: BMI und die digitale Transformation in Familienunternehmen

Am Donnerstag, 10.12. um 16:30 Uhr lädt Jochen Haußmann zu einem Online-Dialog mit Beatrice Messmer zum Thema BIM & die digitale Transformation in Familienunternehmen ein. Als Expertin für das Thema Building Information Modeling (BIM) setzt sich die junge Unternehmerin für innovative und nachhaltige Planungs-, Bau- und Betriebsprozesse ein.

Wichtige Impulse sieht die Vermessungsingenieurin und Volkswirtin in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und lebenslangem Lernen. Das Gespräch wird live auf dem Instagram-Profil von Jochen Haußmann (@jochenhaussmann) ausgestrahlt und steht danach als Video zur Verfügung.

Fragen können die Zuschauer live im Chat stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kfz-Zulassungsstelle unter Corona-Bedingungen

Der FDP-Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann hat sich vor Ort über die Abläufe und das Sicherheitskonzept der Kfz-Zulassungsstelle in Waiblingen informiert. Die Zulassungsstellen des Landratsamts haben bereits Anfang Mai ihre Türen wieder für den Publikumsverkehr ohne Terminvergabe geöffnet – als erste in der Region Stuttgart. Möglich ist dieser Service, weil die Mitarbeitenden mit viel Engagement das erarbeitete Sicherheitskonzept umsetzen.

Als verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion begrüßt Jochen Haußmann das Projekt i-Kfz als einen weiteren Schritt hin zu einer modernen Verwaltung. Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat das neue Programm bereits aufgegriffen. Und dank der verlängerten Öffnungszeiten wird auch am Jahresende jeder zum Zuge kommen, der sein Auto zulassen möchte.

Einladung zur telefonischen Bürgersprechstunde am Freitag, 11.12.

Jochen Haußmann steht Ihnen am 11.12. von 16 -17 Uhr unter der Telefonnummer 07151 5028691 für Ihre Fragen zur Verfügung.

Impuls fürs Land: Talk zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Am 17.12.20 um 8 Uhr empfängt Jochen Haußmann, FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Schorndorf, einen weiteren Talkgast in seiner Gesprächsreihe. Mit Andreas Vogt, Leiter der Landesvertretung BW der Techniker Krankenkasse, spricht er über das Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt und wird auf seiner Facebook-Seite „Jochen Haußmann“ live gestreamt. Das Corona-Virus führt uns vor Augen, wie wichtig eine gute Gesundheitsversorgung ist. Gleichzeitig stehen wir vor enormen Herausforderungen. Die Digitalisierung wird auch unser Gesundheitssystem verändern. Stichworte sind Telemedizin, Big Data und künstliche Intelligenz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zuschauer können sich den Livestream direkt bei Facebook anschauen und müssen dem Zoom-Meeting somit nicht beitreten.

Telefonische Bürgersprechstunde am Freitag, 18.12.

Jochen Haußmann steht am 18.12. von 12 -13 Uhr unter der Telefonnummer 07151 5028691 für Ihre Fragen zur Verfügung. Ansonsten erreichen Sie Herrn Haußmann auch per Mail: jochen.haussmann@fdp.landtag-bw.de

Bahnsteigumbau für Rommelshausen im Herbst 2022

Der FDP-Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann hat gemeinsam mit seinem CDU-Kollegen Claus Paal und Bürgermeister Paulowitsch einen Termin mit den Verantwortlichen von Bahn und S-Bahn organisiert (im Mitteilungsblatt  wurde letzte Woche darüber berichtet). Seit Jahren geht es um eine Lösung für den großen Spalt zwischen Bahnsteig und Einstieg in die S-Bahn. Für Herbst 2022 sagte die Deutsche Bahn nun den Start der Umbauarbeiten zu, damit die Bahnsteige um 20 cm erhöht wird.

Auch wenn es ein sehr langwieriges Verfahren war: nach jahrelangen Bemühungen ist endlich ein Lückenschluss an der Bahnsteigkante in Sicht.

Frohe Weihnachtsfeiertage – und die besten Wünsche für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021

Dieses Jahr hat uns in Kernen, aber auch den Menschen in aller Welt viel abverlangt. Eine weltweite Pandemie bisher kaum gekannten Ausmaßes hat vielerorts das Leben der Menschen und der Volkswirtschaften bedroht, lahmgelegt, eingeengt und erheblich belastet. Die langfristigen Folgen dieser Bedrohung sind heute noch kaum abzusehen. Unser Dank gilt insbesondere allen im Gesundheitswesen und in der Pflege Verantwortlichen, die auch über die Feiertage und den Jahreswechsel ihre wichtige Aufgabe wahrnehmen. Unsere Verwaltungen waren ebenfalls in besonderem Maße gefordert. Musik, Kunst und Kultur, das Ehrenamt und natürlich viele Unternehmen blicken mit großer Sorge auf die kommende Zeit. Tiefgreifende Fragen über die Gestaltung unserer gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Zukunft sind in bisher nicht erahnter Weise aufgeworfen worden. Freiheit und Verantwortung stehen dabei im gesellschaftspolitischen Diskurs. Der ehemalige Bundespräsident hat es lange vor Corona so formuliert: Der Name der Freiheit für Erwachsene heißt Verantwortung.

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten. „Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen, auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.“ (Verfasser unbekannt).

Für 2021 wünsche ich Ihnen Gesundheit, Zuversicht und Wohlergehen. Zukunft ist deshalb so faszinierend, weil sie ausschließlich aus Herausforderungen besteht. Mit der Landtags- und Bundestagswahl steht ein politisch ereignisreiches Jahr bevor. Gerne setzen wir uns auch im kommenden Jahr für die vielen politischen Themen ein.  

Jochen Haußmann MdL

Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Kernen und Landtagsabgeordneter